Logo der Website

5 Tipps vom Experten: Wie Sie Ihr Haar richtig kämmen

Das einfache Verfahren beinhaltet viele Nuancen, die die Qualität des Haares, die Geschwindigkeit des Wachstums und die Schönheit der Frisur beeinflussen. Der Experte erzählte uns, wie man sein Haar richtig bürstet.

Lesen Sie auch:
"Italian bob": eine andere Interpretation des modischen Haarschnitts
Mehr Leichtigkeit! "Französische Damenfrisur" - eine weitere stilvolle Lösung für den Herbst

Wählen Sie den richtigen Kamm

Die Haarbürste, ein großer, breiter Kamm mit Kunststoffzähnen, ist der eigentliche Kammteil. Die billigen Kämme neigen dazu, die Kopfhaut zu schärfen und zu zerkratzen, so dass sie sich spaltet.

Andere Kämme werden nur für das Styling verwendet:

Bürste – für Volumen und eine grobe Welle;

Fischgrätenkamm – für Volumen am Haaransatz;

Glatte Kämme mit Zacken in einer Reihe – für clevere Scheitel.

Verwenden Sie einen Leave-in-Conditioner

Vor allem, wenn Ihr Haar verfilzt ist. Tragen Sie es auf das handtuchtrockene Haar auf und beginnen Sie, ohne zu warten, bis es trocken ist, mit dem sanften Kämmen von den Spitzen her. Nicht zupfen oder zappeln! Wenn sich der Knoten nicht auflöst, drücken Sie noch ein oder zwei Mal nach.

Kämmen während des Föhnens

Unter dem Mikroskop sieht das Haar wie Fischgräten aus, und es ist wichtig, diese Schuppen beim Föhnen zu glätten. Halten Sie den Haartrockner so, dass der Luftstrom tangential nach unten gerichtet ist. Helfen Sie außerdem dem Kamm, als ob Sie das Haar "polieren" würden. Glätten Sie außerdem die Spitzen mit einem Bürstenkamm.

Massieren Sie Ihre Kopfhaut vor dem Schlafengehen

Machen Sie mindestens 30 Bewegungen mit einem Kamm. Sie können zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: das Haarwachstum verbessern und prevent Haar vor Verwicklungen und Schäden in der Nacht.

Putzen Sie nicht, wenn Sie es nicht sollten

Es gibt Haare, die keinen Kamm brauchen: Nach einem Balsam oder einer Maske lassen sie sich leicht mit den Händen durchkämmen. Wenn das der Fall ist, föhnen Sie sie 80% mit einem Föhn, bevor Sie sie mit einer Bürste stylen.

Deutsch