Logo der Website

Digitale Alterung: Wie man Jugend und Schönheit bewahrt, wenn man den ganzen Tag am Computer arbeitet

Wir verraten Ihnen, wie Sie trotz der Silvestertermine ein gesundes Aussehen bewahren können.

Vor dem Jahreswechsel steigt die Zahl der Aufgaben. Mit ihnen nimmt auch die Zeit zu, die wir vor den Bildschirmen der Geräte verbringen. Und wenn Sie dachten, dass dies nur Ihr Sehvermögen und Ihre Haltung beeinträchtigt, ist die schlechte Nachricht, dass es auch Ihr Gesicht und Ihren Nacken betrifft.

Was ist "digitale Alterung"?

Blaue Strahlung (HEV-Strahlung) von Fernsehbildschirmen, Monitoren, aber auch von Energiesparlampen, beeinträchtigt das Aussehen und die Gesundheit.

Wissenschaftler und Kosmetiker haben die Folgen für die Haut erst vor wenigen Jahren entdeckt. Damals entstand der Begriff "digital aging". Die wichtigsten Anzeichen der digitalen Alterung sind Hyperpigmentierung und Entzündungsreaktionen. Die ständige Arbeit mit Laptop oder Smartphone verändert die Körperhaltung: Nacken und Rücken sind ständig in der gleichen Position, die Muskeln verspannen sich, schmerzen. Es entstehen Falten, die mit der Zeit dauerhaft und sehr tief werden können. Besonders betroffen sind Nacken und Dekolleté.

Die Bewohner der Metropole arbeiten viel, besetzen hohe Positionen und sind ständig in Eile, sie ruhen sich kaum aus, schlafen und essen schlecht und sind außerdem rund um die Uhr online: Sie beantworten Briefe und Nachrichten von drei Geräten gleichzeitig, schlafen ein und blättern in den Feeds der sozialen Netzwerke.

Seit kurzem haben Ärzte einen neuen Begriff: Behavioral Aging. Dies ist das Ergebnis des modernen Lebensrhythmus und der Gewohnheit, sich zu beeilen, und es spiegelt sich auf dem Gesicht wider. Daher sind Anti-Age-Ernährung und Kosmetika, die die Elastizität der Haut erhöhen, ein Muss für Sie.

Wie Sie die negativen Auswirkungen der Computerarbeit verringern können

  • Vergrößern Sie den Abstand zwischen der blauen Lichtquelle und Ihrem Gesicht so weit wie möglich.
  • Reduzieren Sie die Zeit, in der die Haut der Strahlung ausgesetzt ist.
  • Verzichten Sie mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen auf die Nutzung von Telefon, Tablet, Laptop, Computer und Fernseher..
  • Tragen Sie bei der Arbeit mit elektronischen Geräten eine Brille mit gelben oder orangefarbenen Gläsern: Sie blockieren blaues Licht.
  • Installieren Sie keine blauen Leuchtstoffröhren oder LED-Lampen im Schlafzimmer.
  • Installieren Sie auf Ihrem Smartphone Anwendungen, die das blaue Licht des Displays begrenzen.
  • Benutzen Sie elektronische Geräte mit LCD-Displays nicht bei Nacht.
  • Verwenden Sie Produkte, die die Auswirkungen der Strahlung minimieren, die Anzahl der Antioxidantien in der Haut erhöhen und ihre Schutzfunktionen verbessern. Wählen Sie dazu spezielle Produkte mit Schutz vor HEV-Strahlen, die einen Antioxidantienkomplex enthalten (Experten zufolge schützt Kakaoextrakt am besten vor HEV-Strahlen). Sie erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Zellen gegen schädliche Einflüsse und verlangsamen das Verwelken. Die Wirkstoffe haben eine ausgeprägte entzündungshemmende und regenerierende Wirkung.

Wie man die digitale Alterung verlangsamt

Die Gründe dafür können nicht nur die HEV-Strahlung sein, sondern auch das lange Neigen des Kopfes bei der Nutzung eines Smartphones. Dies führt zu Problemen wie Falten und "Die Ringe der Venus"- die ersten Anzeichen der Alterung von Haut und Muskeln. Um die Muskeln zu stärken, reicht es aus, mehrmals am Tag Übungen durchzuführen, und Kosmetikerinnen raten, die Haut mit Hilfe spezieller Mittel zu pflegen

Kosmetika

Moderne Heilmittel versprechen, die Auswirkungen der digitalen Alterung rückgängig zu machen. Sie aktivieren die Regenerationsprozesse in der Haut, helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln, und verbessern das Hautbild optisch.

Übungen

  • Legen Sie die Handflächen an den Hinterkopf und spannen Sie gegen den Widerstand der Hände die Nackenmuskeln an und neigen Sie den Kopf nach hinten. Halte diese Position für 15 Sekunden.
  • Legen Sie die Handflächen auf die Stirn und neigen Sie gegen den Widerstand der Hände den Kopf nach vorne. Halten Sie diese Position für 15 Sekunden.
  • Ziehe dein Kinn nach vorne, halte es für 5-10 Sekunden und bringe es dann wieder in seine ursprüngliche Position zurück. Wiederhole die Übung 20 Mal.
  • Nimm einen Bleistift zwischen die Zähne und schreibe ein paar Zeilen eines Gedichts in die Luft, oder zähle von 1 bis 30.
  • Legen Sie die Innenseiten beider Handflächen auf Ihr Kinn. Überwinden Sie den Widerstand und neigen Sie den Kopf in Richtung Brust. Dann neige deinen Kopf mit Hilfe deiner Hände zurück. Wiederhole die Übung 10-20 Mal.

Nehmen Sie sich eine Auszeit, entspannen Sie Ihre Muskeln und buchen Sie einen Termin für eine Entspannungsmassage.

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen
    Deutsch