Logo der Website

Top 5 Make-up-Trends für den Frühling 2021, die Sie lieben werden

Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Trends der Saison und lassen uns von der Frühlingsstimmung anstecken. Nach einem Jahr, das man als beispiellos bezeichnen kann, fragen sich viele Experten, wie die Schönheit im Jahr 2021 ihren Platz finden wird.

Lesen Sie auch:
Die wichtigsten Farben des Jahres 2021: in Make-up, Maniküre, Färbung
Wakeup-Makeup: Das Geheimnis der Profis, um einen 8-Stunden-Schlaf zu überlisten

In dieser Saison haben Designer und Kreative auf den Laufstegen und digitalen Plattformen darauf reagiert. Von New York über Mailand bis hin zu Instagram werden strahlende Haut, minimales Make-up und - Überraschung - Lippenstift als Narrativ verwendet.

Die Modewochen Frühjahr/Sommer 2021 sahen in diesem Jahr ein wenig anders aus, als wir es gewohnt sind, aber die Marken sind bei allem kreativ geworden, von der Inszenierung bis zum Make-up der Models. Zu den diesjährigen Laufstegshows gehörten digitale Shows, Laufstege ohne menschliche Models und Marken, die Bilder ganz ohne Laufstege veröffentlichten. Die Fashion Weeks zeigen immer das Beste vom Besten, aber dieses Jahr haben wir einen zusätzlichen Bonus: Wir können Make-up-Künstler sehen, die einige wirklich innovative Ideen zeigen.

Die genialen Köpfe von Visagisten wie Pat McGrath, Isamaya Ffrench und Tom Sapin und viele andere haben uns alles gezeigt, von kräftigen Lippen und blauen Augenlidern bis hin zu Smokey Eyes. Egal, ob Sie auf der Suche nach alltäglichen Make-up-Ideen oder nach ausgefallenen Tricks sind, um Ihrem Look mehr Dramatik zu verleihen – in dieser Saison haben Sie wirklich die Qual der Wahl.

1. Haut glühen

Wann haben Sie sich das letzte Mal richtig geschminkt? Wenn Ihre Antwort mehr als einen Monat zurückliegt, sind Sie nicht allein. In dieser Saison wurden die Laufstege von "natürlichen" Gesichtern mit feinem Ton und entspanntem Lidschatten (wenn überhaupt) dominiert. "Der Make-up-Trend für den Frühling 2021 zielt auf ein leichtes Make-up ab", erklärt Noor Agha, nationale Visagistin bei YSL Beauty.

Yudong Choi, Victoria Beckham und Jason Wu haben gezeigt, wie man strahlen kann. Diesen Effekt können Sie auch erzielen, wenn Ihre Haut nicht von Natur aus durch die geballte Kraft der Pflege strahlt. Ein Strahlenbalsam oder ein intensives Serum wird Ihr Aussehen verbessern.

Foto: @allanface

2. Natürlicher Glamour

In den letzten zehn Jahren haben sich die Augenbrauen auf unterschiedliche Weise entwickelt, von modellierten "Instagram-Augenbrauen" bis hin zu sogenannten seifigen Augenbrauen. Auf dem Rodarte-Laufsteg wurde kürzlich ein Gleichgewicht gefunden: ein nach oben gerichteter Bogen mit natürlichen Übergängen. Dies entspricht dem Trend zu ungeschminktem, natürlichem Glamour, der laut Analysten im Frühjahr 2021 am größten sein wird.

"Eyeliner und Wimperntusche werden auch in Zukunft die Grundpfeiler eines jeden Make-ups sein", sagt Agha.

Foto: @rodarte

3. Die Farben des Regenbogens

"Der Frühlingstrend werden definitiv fröhliche Farben sein!" sagt Agha und deutet auf Rosa, Gelb, Blau und Grün. "Diese Farben passen so gut zueinander und man wird sie auf jeden Fall vor Augen haben." Wir lieben die Version von Ulla Johnson, die staubig-rosa Lidschatten und natürliche Lippenfarben verwendet.

Die Show von Bora Aksu erinnerte uns einmal mehr an "kissing lips" und hob diesen Trend auf ein neues Niveau - bei der Show trugen die Models unter transparenten Masken eine leuchtende Fuchsia-Farbe. "Außerdem sind Lippenpflegestifte in einem natürlichen Farbton im Trend, und sie werden auch im Frühjahr im Trend bleiben", so Agha. Es ist sehr einfach, ihn direkt vor einer Videokonferenz oder unter einer Maske aufzutragen, um die Lippen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Foto: @bora_aksu

4. Kühne Lippen

Ja, die Balsame sind gut. Aber 2021 werden wir eine Renaissance des Lippenstifts erleben. "Was die Lippen angeht, liegt der Schwerpunkt eindeutig auf Nude-Tönen", sagt Agha. "Aber der Trend wird auch eine Mischung aus hellen und kräftigen Tönen sein.

Max Mara bot mehrere deckende Lippenstifte an, aber das heiße Pink von Tom Ford gewann buchstäblich die Herzen. Und natürlich darf man nicht vergessen, dass der klassische rote Lippenstift nie aus der Mode kommen wird.

Foto: @patrickta

5. Orange

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen
    Deutsch