Logo der Website

Anti-Glanz: Matte Maniküre ist der Top-Trend für den Herbst 2021

Die Nagellackpalette für Herbst und Winter zu erraten ist nicht schwer – jedes Jahr variiert sie zwischen Pastell-, Pflaumen – und Marinetönen. Aber dieses Mal haben die Maniküre-Meister beschlossen, uns wirklich zu überraschen, indem sie uns ein mattes Finish für die neue Saison vorschlagen.

Lesen Sie auch:
Maniküre ohne Maniküre: eine vielseitige Nagellackfarbe, die im Frühjahr/Sommer 2021 im Trend liegt
10 ungewöhnliche pastellfarbene Maniküreoptionen, wenn Sie der Klassiker überdrüssig sind

Matte Maniküre behauptet, der neue Klassiker zu sein. Stellen Sie sich vor, wie harmonisch ein solcher Lack mit einem Samtrock oder einer Tweedjacke kombiniert werden kann.

Foto @betina_goldstein

Bei einer matten Oberfläche wird sogar die Farbe des Lacks anders wahrgenommen. Schwarz wirkt noch kräftiger und Rosa sieht viel teurer aus. Im Prinzip müssen Sie nicht auf schimmernde Texturen verzichten, um den Trend zu unterstützen. Sie könnten zum Beispiel einen schimmernden Lack verwenden, um ein schimmerndes Muster zu erzeugen oder ein Loch in den Boden zu malen.

Da der matte Farbton erst seit kurzem populär geworden ist, gibt es keine Einschränkungen bei der Wahl der Farbtöne. Es ist jedoch zu beachten, dass alle "edlen" Farben, insbesondere Wein, Schwarz, Rot und Weiß, in der neuen Saison relevant sein werden.

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen
    Deutsch