Logo der Website

"Italian bob": eine andere Interpretation des modischen Haarschnitts

Es scheint, dass wir bald in der Lage sein werden, in den Unterschieden der verschiedenen Versionen des Bob-Haarschnitts zu konkurrieren. Die neueste Variation des Themas ist von italienischen Stil-Ikonen inspiriert und beinhaltet eine ungewöhnliche Textur.

Lesen Sie auch:
Mehr Leichtigkeit! "Französische Damenfrisur" - eine weitere stilvolle Lösung für den Herbst
"Rauchiges" Blond: Was ist der Unterschied zu Aschblond?

Der "italienische Bob" ist vielleicht die glamouröseste Version davon. Das Hauptmerkmal dieses Haarschnitts liegt in der Textur: Sie muss perfekt glatt sein und gleichzeitig ein leichtes Volumen und Elemente des "französischen" Stylings zulassen.

"Das Schöne an diesem Haarschnitt ist seine Vielseitigkeit", sagt Seán Paul Nother, Gründer von The Hair Bros. Monica Belluccis Lieblingsfrisur ist ein echter "Transformer": Bei dieser Länge kann man sie spalten oder hinter die Ohren stecken.

Wenn Sie jedoch "nach den Regeln spielen" wollen, sollten Sie es mit dem Styling nicht übertreiben: Die Textur kann zwar natürlich sein, aber Sie sollten den "Beach Waves"-Effekt vermeiden. Denken Sie daran, dass das Haar in erster Linie gepflegt und glänzend aussehen sollte.

Deutsch